Menschenrechte

Menschenrechte

Menschen
Humanismus
Völkerrechte

Als Menschenrechte werden subjektive Rechte bezeichnet, die jedem Menschen gleichermaßen zustehen.
Das Konzept der Menschenrechte geht davon aus, dass alle Menschen allein aufgrund ihres Menschseins mit gleichen Rechten ausgestattet und dass diese egalitär begründeten Rechte universell, unveräußerlich und unteilbar sind.

Die Idee der Menschenrechte ist eng verbunden mit dem Humanismus und der im Zeitalter der Aufklärung entwickelten Idee des Naturrechtes.

Völkerrecht

  • Charta der Vereinten Nationen
  • Internationales Komitee vom Roten Kreuz
  • Heiliger Stuhl
  • Souveräner Malteser-Ritterorden
  • Völkergewohnheitsrecht
  • Terroranschläge
  • Völkermord
 
zurück
zurück