Sie sind hier: Startseite » Infocontact » Wetter » Meteo

Meteorologie

Meteorologie

Untersuchung der überirdischen Dinge oder Himmelskörper ist die Lehre von den physikalischen Vorgängen und Gesetzmässigkeiten in der Erdatmosphäre.
Ozonbildung
Treibhausgase
Lufthülle
Himmelserscheinungen

Cirrus (Wolke)
Mehrzahl Cirren; Eiswolke in grosser Höhe.

Cirrocumuli und cumulus sind dünne, weisse Flecken, Felder oder Schichten von Wolken ohne Eigenschatten, die aus sehr kleinen, körnig, gerippelt („kleine Schäfchenwolken“)

Altostratus ausbreiten, mit einer Schicht bedecken ist eine bläuliche bis graue mittelhohe Schichtwolke ohne Konturen, die aus (unterkühlten) Wassertröpfchen und Eiskristallen besteht.

Stratus ausbreiten, mit einer Schicht bedecken ist eine niedere Schichtwolke, auch als Hochnebel

Cumulus oder auch Kumulus ist die Bezeichnung einer Wolkenform, Haufenwolke oder Quellwolke.

Nimbostratus; Regenwolke

Cumulonimbus oder Kumulonimbus Anhäufung und nimbus = Regenwolke, Gewitterwolke.

zurück
zurück